Header

Der 1. mRNA-Kongress von BioNTech: Vielen Dank für einen gelungenen Auftakt

Die COVID-19-Pandemie hat gezeigt: Die neuartige mRNA-Technologie spielt eine zentrale Rolle bei der wirksamen Eindämmung des Infektionsgeschehens. Um das volle Potenzial der Technologie ausschöpfen zu können, braucht es den kontinuierlichen Austausch von Wissenschaftler:innen und Mediziner:innen. Nur durch die vereinte Expertise kann die Pandemie bewältigt und für die Zukunft vorgesorgt werden. Um den Dialog der Fachwelt zu fördern und medizinisches Fachpersonal mit Wissen aus erster Hand zu versorgen, hat BioNTech ein neues Format zum Wissenstransfer ins Leben gerufen: den mRNA-Kongress. 

Erfolgreicher Start: Der 1. mRNA-Kongress am 12.06.2021

Auf dem 1. virtuellen mRNA-Kongress von BioNTech am 12.06.2021 präsentierten ausgewiesene Expert:innen aus verschiedenen Disziplinen den über 1.600 Teilnehmenden die wichtigsten Fakten zur mRNA-Technologie, praktische Informationen zur Handhabung und Anwendung des mRNA-Impfstoffs sowie die neuesten Erkenntnisse zu SARS-CoV-2 und COVID-19. In zahlreichen Vorträgen und Diskussionsrunden fand ein intensiver fachlicher Austausch statt. 

Eine Zusammenfassung des mRNA-Kongresses 2021 können Sie hier abrufen:

Wir danken allen Teilnehmenden und Referierenden für ihr Engagement.

Fortsetzung folgt: Der 2. mRNA-Kongress 2022

Um den fachlichen Austausch auch in Zukunft aufrechtzuerhalten und über die neuesten Erkenntnisse der mRNA-Technologie und des COVID-19-Impfstoffs zu informieren, ist für 2022 bereits der nächste mRNA-Kongress in Planung. Nähere Informationen zum mRNA-Kongress 2022 finden Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf dieser Website.
 

Klicken Sie hier, um zum mRNA-Kongress und weiteren spannenden Themen auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Wie bewerten Sie diese Seite?

Bitte bewerten Sie die Seite mit bis zu 5 mRNAs.